Steintrike

Im Jahr 2004 begann die Partnerschaft von Bike Revolution und Steintrikes. Bis dahin baute Steintrikes nur eine Hand voll Rahmen. Um die Qualität und die Technik zu verbessern, übernahmen Thomas Seide von Bike Revolution und Viktor Horvatski die Führung der gesamten Steintrikes-Produktion .
Ab diesem Zeitpunkt entwickelt Thomas Seide die Prototypen bis hin zum serienreifen Produkt. Das Ziel war es, die Modelle modular zu gestalten, so dass der Kunde z.B. aus einem Zweirad, mit einem neuen Rahmenmittelteil, ein Dreirad bauen kann. Zuerst wurden das Nomad, Magnum Tandem, Roadshark und Alien redesigned und die Liegezweiräder entwickelt. Der Speedster und Speedster fs sind Tieflieger und sowohl für Touren als auch für Rennradeinsätze geeignet.

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Copyright © 2021 trike-x-press.
Powered by WordPress und Arouse.